Bolle bei Merle und Rosalie

      Bolle bei Merle und Rosalie

      Hallo liebe Foris,
      hier spricht euer Maskottchen Bolle! :)

      Da ich leider von Tante Grit weg musste, bin ich sehr traurig, aber ich bin gespannt was ich hier alles erleben darf. Heute bin bei Minna & Co. angekommen. In meinem Reisekarton ging es nach Eschwege, das liegt in Hessen. Erst war ich lange in diesem dunklen Karton alleine, bis Minna (meine Pflegemama für diese Zeit) kam und sagte: " Das ist Bolle! " Ich hörte, wie sich die Kinder freuten und mich schnell aus dem Karton holen wollten.




      Und endlich wurde es wieder hell. Ich sah 2 Hunde, 2 Kinder und eine Frau. Das musste also meine Pflegefamilie sein. Aber moment mal! Wo sind die Anderen? Schnell wurde ich zu den restlichen Familienmitgliedern gebracht. Danach wurde viel gekuschelt!




      Die 2 Hunde Merle und Rosalie wollten auch gleich spielen.




      Es wurden ein paar Fotos geknipst und endlich wurde ausgelassen getobt!



      Bald darf ich mit in den Urlaub fahren. Ich bin schon ganz nervös, was mich da erwartet. Aber, weil es ja noch ein paar Tage sind habe ich mir schonmal einen Fernsehplatz reserviert. :D




      Liebe Grüße
      Euer Bolle 59f2e0ad13744e14864cd819a8741f6e
      Hallo hier bin ich wieder! :)

      Gestern war hier nicht mehr viel los. Nachdem ich kurz mit Pia gekuschelt habe, wurde ich ins Wohnzimmer gebracht um fern zu sehen.



      Ich bin eingeschlafen und heute Morgen in meinem Häuschen aufgewacht. Dann wurde ich schön angezogen.
      Heute sollte gebügelt werden. Eigentlich total langweilig, aber die Kinder haben mir eine Bügelbrettrutsche gebaut. Ich bin soviel gerutsch, dass ich danach fix und alle war.





      Nach einem kurzem Nickerchen auf dem Sofa habe ich den Kater Casimo kennengelernt.



      Die andere Katze habe ich leider noch nicht zu Gesicht bekommen. Die ist wohl immer auf Mäusejagd. ;)
      Heute Nachmittag wurden mir Merles Austellungspokale gezeigt und ich durfte mich sogar mit 2 großen fotografieren lassen.



      Da fühlt man sich doch gleich wie der neue Bolonka - Star auch, weil hier so viele Bilder gemacht werden. Nur für Euch! Ach, fast hätte ich vergessen es Euch zu erzählen, aber hier bekommt man auch leckere Süßigkeiten geschenkt. Leider darf ich nicht so viel naschen sonst bekomme ich Bauchweh. Und auch die Hunde dürfen das nicht sehen sonst wollen die auch. ;)





      Mir geht es soweit ganz gut und es gefällt mir hier! :)




      Bis bald
      Euer Bolle 59f2e0ad13744e14864cd819a8741f6e
      Hallöle. Ich melde mich wieder zurück! :)

      Es war schön im Harz.
      Ich erzähle euch jetzt meinen Reiseablauf.

      Am Sonntag haben wir erstmal Sachen gepackt damit wir Montag auch gut durchstarten konnten. War ganz schön viel los hier.



      Am Montag sind wir dann endlich los. Die Autofahrt war nicht lang, aber für ein Nickerchen hat's gereicht. Am Campingplatz angekommen wurde erstmal ausgepackt und sortiert.

      Paulines Werk :D

      Dann sind wir spazieren gegangen und haben uns den Platz genauer angeguckt.

      Am Diestag wollte Pauline gleich in das anliegende Schwimmbad. Da ist sie aber genauso schell draußen wie drinnen gewesen, weil sie etwas abegesoffen ist.



      Übung macht den Meister! Am Abend habe ich noch TV geguckt und bin dann in's Bett.





      Mittwoch mussten wir leider alle im Wohnwagen bleiben, weil es draußen wie aus Eimern geschüttet hat.

      Donnerstag hat mir Pia lesen beigebracht. :D Könnt ihr euch vorstellen wie schwer das eigentlich ist?





      Später habe in Paulines Plüschtieren einen Freund gefunden.



      Am Freitag waren wir in Hannover in der Stadt und haben ein bisschen gebummelt. Leider war auch da wieder schlechtes Wetter und dieser Tag ist sprichwörlich " ins Wasser gefallen".

      Am letzten 24h Tag wollten wir alle auf den Hexenstieg. Der Weg war aber so weit, dass wir nach 2/3 einfach wieder zurück gegangen sind und zur Sösetalsperre gefahren sind. Tja, davon kann ich euch leider kein Foto zeigen, weil keiner einen Fotoapperat dabei hatte. :D

      Sonntagmorgen haben wir noch schnell gegessen und sind dann wieder heim.



      Alle waren erschöpft und freuten sich auf das eigene Bett. :)



      Ein paar weitere Bilder:













      Stein trocken - Sonne
      Stein nass - Regen
      Stein weiß - Schnee
      Stein unsichtbar - Nebel
      Stein wackelt - Sturm
      Stein runtergefallen - Erdbeben