Sari sucht neuen Lebensplatz

      nein... es war gemeint... sie würde "EinzelHund"... Einzel-Bolonka bleiben.... das sehe ich ebenso... das einiges korrigiert werden muss... allerdings... kann... innere Ruhe und Aufmerksamkeit der neuen Bezugsperson ihr gegenüber und Umfeld/Umgebung in diesem Fall... die größte Basis sein.
      Ich würde mich freuen, wenn sie jemand nehmen könnte. Es fällt der Halterin trotzdem unheimlich schwer, die kleine weg zu geben.

      Wer wirklich ernsthaftes Interesse hat, einfach eine PN an Claudi und Amy schicken.

      Oh man, ich hab die kleine schon ins Herz geschlossen, aber geht bei uns leider nicht.

      Viel Glück kleine Sari denk-an-dich
      Anja
      Liebe Grüße
      Anja und Eddy

      Wyrd biδ ful ārӕd - Das Schicksal ist unausweichlich
      (Uhtred von Bebbanburg - Bernard Cornwell)
      Ich finde es gar nicht so schlecht, dass sich die Frau zur Abgabe entschlossen hat. Ist für alle Beteiligent sicherlich das Beste. Und die Kleine hat noch die Chance auf ein schönes Hundeleben. So wäre sie doch immer nur das lästige Anhängsel bei der überforderten Frau gewesen, und besser wird es sicher nicht, wenn das Baby erst mal da ist. Dann ist sie noch mehr im Weg als jetzt.

      Vielleicht könnte man ja irgendwie eine Fahrkette bilden um die Kleine an ihren neuen Bestimmungsort zu bringen? Wäre das nicht eine Möglichkeit?
      Liebe Grüße Rosmarie und Biggy im Herzen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Thalassa“ ()

      bine schrieb:

      bist Du nicht mobil? An sich kein so schlechter Gedanke aber bei einem eh schon verstörten Hund sollten den nicht noch mehrere Leute transportieren.
      Ich kenne diese Praxis aus einem anderen Forum, wo traumatisierte Zuchthunde, die aus der Zucht freigekauft wurden, bzw. nach Auflösung der Zucht, in Fahrketten zu ihren Pflegestellen gefahren werden. Anders wäre das gar nicht möglich. Das funktioniert immer tadellos. Die Hunde überstehen das schon (und die sind oft schwer verstört) - wenn sie dann erst mal angekommen sind, haben sie mehr als genug Zeit, sich zu erholen.
      Liebe Grüße Rosmarie und Biggy im Herzen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Thalassa“ ()

      Thalassa schrieb:

      Zitat von »bine« bist Du nicht mobil? An sich kein so schlechter Gedanke aber bei einem eh schon verstörten Hund sollten den nicht noch mehrere Leute transportieren. Ich kenne diese Praxis aus einem anderen Forum, wo traumatisierte Zuchthunde, die aus der Zucht freigekauft wurden, bzw. nach Auflösung der Zucht, in Fahrketten zu ihren Pflegestellen gefahren werden. Anders wäre das gar nicht möglich. Das funktioniert immer tadellos. Die Hunde überstehen das schon (und die sind oft schwer verstört) - wenn sie dann erst mal angekommen sind, haben sie mehr als genug Zeit, sich zu erholen.
      Ich möchte mich Deiner Aussage anschließen... was sind Stunden... gegen 14 Jahre... think1
      Da ich mich hier ja auch so eingemischt habe und zugeben muß, daß das wahrscheinlich besser ist als sie dort zu lassen, würd ich auch gerne helfen. Da wir ja relativ oft hoch fahren so ca. in 4 Wochen wieder, könnte ich mir vorstellen sie mit nach Bielefeld zu nehmen.

      Falls das weiterhelfen würde?.........
      Liebe Grüße, Bine

      bine schrieb:

      Da ich mich hier ja auch so eingemischt habe und zugeben muß, daß das wahrscheinlich besser ist als sie dort zu lassen, würd ich auch gerne helfen. Da wir ja relativ oft hoch fahren so ca. in 4 Wochen wieder, könnte ich mir vorstellen sie mit nach Bielefeld zu nehmen.

      Falls das weiterhelfen würde?.........
      das wäre schon eine ganz andere Entfernung für mich... eine ernsthafte Überlegung wert und die 4 Wochen... könnte ich super nutzen... für Vorbereitungen.... und ein wenig hoffen darauf... ob noch etwas vom Himmel fällt... was helfen kann... 656d2c21b07bc349e716a8189345c0f9.gif Fühl Dich gedrückt von mir.... smilie_love_145
      ich hab direkt mal ausgerechnet also von bonn nach herne sind es laut meinem navi 110 km ca. 1 stunde 20 min. fahrzeit zu dir ... dann wären es nochmal ca. 126 km, ca. 1,5 stunden fahrzeit bis bielefeld ... also knapp 230 km und 230 wieder zurück ...

      meine mucki (corsa) frisst so ca. 7 liter vieleicht auch etwas weniger auf der autobahn bei 100 km/h ich hab mal vorsichtig mit € 1,70 sprit gerechnet wären das ca. € 70,- ... wenn wir glück haben vieleicht € 20,- weniger!

      also ich denke mit einer kurzen pause bei dir in herne ... wären wir in knapp 4 stunden wieder bei dir zuhause .... allerdings gibt es einen kleinen hacken ... ich muß meine mäuse mitnehmen ... ich habe leider niemanden wo ich sie lassen kann ... meine eltern arbeiten noch ... das ist das einzigste problem ... wobei sie eigentlich autobahn gut vertragen ... nur toby bekommt probleme wenn es kurvig wird 48c25cad0a17b28850165c4f8a1a47ab fahren kann ich auch in der woche ... es muß nicht unbedingt an einem wochenende sein ...

      ich selbst fahre in ca. 3 wochen selbst auch nach hamburg ... leider hab ich aber nicht genug platz um sari da schon mitzunehmen ... meine eltern, die mäuse und gepäck da ist das kleine auto voll 48c25cad0a17b28850165c4f8a1a47ab ... aber vieleicht könnte ich mich mit der frau treffen und mir sari mal anschauen und dir dann berichten ... das würde ich gerne machen ...

      du kannst es dir ja mal in ruhe überlegen ... ich würde mich freuen ...

      lg moni
      Wie wäre es mit einer Fahrgemeinschaft,gibt doch überall Mitfahrzentralen,was du brauchst ist natürlich eine Transporttasche,wenn du das wirklich willst,klappt es auch...unsere Fiebi kommt auch aus einen hektischen,überforderten Haushalt,mit wenig zeit..man braucht am Anfang viel GEDULD,paar Sachen beibehalten...und hat bis jetzt gut geklappt,z.B.Futter, nachts schlafen im Körbchen unter den Küchentisch,am Tag überall,außer Schl.Z.Naja Kinder mag sie nicht,wurde wohl zuviel an ihr umhergezupft.... EMOHA2laughing016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „loramuc“ ()

      Wir versprochen KurzInfo Sari-Frauchen-Telefonat

      Es hat sich im heutigen TelefonGespräch ergeben, das Sari bereits vergeben ist und in Kürze den Besitzer wechselt. Ich war wieder... wieder... wieder.... wieder... einmal zu spät... schnief.... EMOSADsad013 :EMOSADsad003: :EMOSADsad007HL1: :EMOSADsad005HL: EMOSADsad014.gif ef495a0184c74077c0f05dc0a14a7d20.gif b2a8dab9d4ff16f7b1e1f92a24ac225a.gif trauriiig 8hmlaxrfaa 8hmlaxrfaa 8hmlaxrfaa 8hmlaxrfaa 8hmlaxrfaa 8hmlaxrfaa

      Danke an alle die sich Gedanken darum gemacht haben... wie ich eventuell das Mäuschen zu mir bekomme könnte.... smilie_verl_033 EMOHA2laughing011HL2 EMOPOyes006 4932262f62ffb327e7f4da85980be975.gif EMOPOyes008HL3 smilie_verl_033

      und würde mich freuen... eventuell zu einem späteren zeitpunkt... darauf zurück greifen zu dürfen.... imagesCAU25G7U.jpg

      Suche jetzt wieder... eine MinniMaus... 60035f80505b4155f7f8855078c13253 a941e318e13c239b9db16634e6e3ff99.gif d23071ae35567f8fc15d6dbba7e198ea 60035f80505b4155f7f8855078c13253