Sam

      Oh je Mädels, ich bin total gerührt von so viel Hilfsbereitschaft und ich weiß gar nicht so richtig, was ich jetzt schreiben soll :EMOSADsad007HL1: . Ihr seid alle so lieb zu Sam, obwohl die Meisten von Euch sie nicht mal kennen und ich bin auch noch nicht so lange hier. Ich hab noch nicht mal geschafft, Euch hier ein Bild von Sam zu posten aber das werde ich gleich nachholen. Sie ist wirklich eine ganz Süße und sie macht uns viel Freude. Sie lernt sehr schnell und da sie nicht sehen kann, sind ihre Ohren und ihre Nase besonders gut. Dadurch findet sie sich extrem schnell zurecht. Ich habe eine ganze Weile in der Tierklinik überlegt, ob ich sie operieren lassen möchte. Natürlich kann sie auch blind ihr Leben meistern aber ich will versuchen, daß sie sehen kann. Vielleicht, weil ein Leben in Dunkelheit für mich so gar nichts wäre. Sie soll ihre Chance bekommen und ich hoffe sehr, daß die OP gelingt und sie in der Lage sein wird, zu sehen. Laut Aussage der Tierklinik ist Sams Erblindung eine Laune der Natur. Die Wurfgeschwister sind alle gesund und auch bei den Elterntieren sind keine Augenerkrankungen bekannt. Manchmal ist das Leben wohl einfach so trauriiig .
      Ich danke Euch gerade auch in Sams Namen für Eure großen Herzen und Eure Hilfe!
      Dateien
      • Koerbchen.jpg

        (51,4 kB, 146 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Sam_Geschirr1.jpg

        (146,32 kB, 113 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      LG, Ines
      9459b21a412cb936da623c03bd3acf50.gif Hunde sind nicht unser ganzes Leben, aber sie machen unser Leben ganz. EMOHA2blaughing002HL1
      Danke Ines für die Bilder. Die Maus ist ne ganz Süße und ob wir sie nun persönlich kennen oder nicht. Wenn jemand wie Du sich so einem Hund annimt ist das eine große Aufgabe und erfordert ja auch viel Fürsorge. Ich würde es auch versuchen wollen, daß sie die Chance aufs Sehen bekommt. Wir tun was wir können um so ein Engagement zu unterstützen und ob blind oder nicht stell hin und wieder mal ein Bild von der Maus ein an dem wir uns dann erfreuen können wenn wir sehen und lesen wie es ihr ergeht. :EMOHA2blaughing001:
      Liebe Grüße, Bine

      bine schrieb:

      Danke Ines für die Bilder. Die Maus ist ne ganz Süße und ob wir sie nun persönlich kennen oder nicht. Wenn jemand wie Du sich so einem Hund annimt ist das eine große Aufgabe und erfordert ja auch viel Fürsorge. Ich würde es auch versuchen wollen, daß sie die Chance aufs Sehen bekommt. Wir tun was wir können um so ein Engagement zu unterstützen und ob blind oder nicht stell hin und wieder mal ein Bild von der Maus ein an dem wir uns dann erfreuen können wenn wir sehen und lesen wie es ihr ergeht. :EMOHA2blaughing001:


      Da schließ ich mich einfach mal an.

      Hinfallen, Aufstehen, richten, weitergehen
      Liebe Ines,

      mit Tränchen in den Augen möchte ich Dir sagen - ich finde das so toll was Du machst. Ich hab solch eine Hochachtung vor Dir und wünsche Dir von Herzen alles Glück dieser Erde, damit die kleine Sam wieder gesund wird.

      Es ist so eine schwierige Zeit und ich bin mir ganz sicher - Ihr werdet das meistern, ganz bestimmt 12a828a20cb057712fd0146d324c012

      Vielen dank für die tollen Bilder - Sam ist eine ganz bezaubernde kleine Lady HOValentine004HL1
      N1haveanicedayHL3 Liab´s Grüssle von Michaela mit Mogli, Rocco und Baghira wave1
      Ich möchte gerne auch meinen Beitrag leisten, bei dem Versuch der Kleinen das Leben zu erleichtern!

      Ines, ich finde es unglaublich schön von dir die kleine Maus aufzunehmen und ihr die Liebe zu schenken die sie verdient! :thumbsup:
      Liebe Grüsse, Jutta

      Nicht jede Hand, die ich hielt, hatte es verdient....
      aber JEDE PFOTE!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jutta74“ ()

      Sam! Mit Liebe zur Welt gebacht,
      doch um sie rum, ist immer nur Nacht!
      Die Menschen, die sie lieben - an ihrer Seite steh'n
      die kann das Mäuschen leider nicht seh'n!
      Wir kennen dich nicht, doch das Herz uns bricht,
      weil wir wissen, du siehst uns nicht!
      Doch wir versprechen! Wir helfen alle hier mit!
      Wir geh'n ihn gemeinsam, den großen Schritt!
      Du sollst die Sonne wiederseh'n
      dafür werden wir hier zusammensteh'n!
      Liebe Ines, verzage nicht!
      Am Ende des Weg's ist für Samy ein Licht!
      Jeder der kann, soll helfen heute!
      Es zählt jeder Cent, ihr lieben Leute!
      Denn beim nächsten Treffen, ihr werdet versteh'n
      soll die kleine Sam uns doch alle seh'n!
      Dann werden wir alle stolz auf uns sein,
      denn die Bolonka-Welt läßt keinen allein!
      Was meint ihr, wieviel Freude es macht,
      wenn man sagt: "Wir haben's gemeinsam vollbracht!!!!!!

      xyzzbolonka
      Viele liebe Grüße

      Sylke mit Antonio&Spikie

      Manchmal bist du im Leben der Hund und manchmal der Hydrant!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sylke“ ()