Wenn das eigene Forum langweilig wird, .....

      Wenn das eigene Forum langweilig wird, .....

      ... dann erfindet man Dinge über Menschen aus anderen Foren, reimt sich Geschichten zusammen und verleumdet Personen!
      Warum?
      Ich weiß es nicht! Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom?
      Kann sein!
      Ina, ich schreibe es bewußt hier rein, weil ich nicht sicher bin, ob du noch hier lesen kannst! Ich hoffe nicht, aber wissen kann man es auch nicht! Du solltest dich nicht soweit aus dem Fenster lehnen!
      Vielleicht sollten hier alle lesen können, was du so hinter verschlossenen Türen treibst, damit sich alle mal ein Bild machen können, was du für ein Mensch bist! Und das alles unter dem Deckmäntelchen "Ich will die Rasse Bolonka retten!"
      Nee, du bist zerfressen von Hass! Warum? Keine Ahnung! Aber was du schreibst, solltest du im Zweifelsfalle beweisen können, sonst geht das mal ganz böse für dich aus! Glaube mir!

      Hier ein paar Boshaftigkeiten der InaS

      Original von Ina S.
      So, bevor ich tatsäch grün vor Wut werde, mache ich mir hier mal Luft.
      Keine Ahnung, ob das hier die richtige Stelle ist, da das Thema um das es geht in viele Treads zerfleddert ist.
      ( siehe auch:
      - Ersatz Thread "wie es der Zufall will..."
      -Forumsausfall
      -Bin ich paranoid
      -@moni......
      -Shoutbox
      -.....)

      Die meisten wissen wohl noch, wie sich die Userin kleine19641 hier aufgeführt hat und dass sie dafür hier des Platzes verwiesen worden ist.
      Dabei stand auch die Frage im Raum, ob sie im Sinne eines anderen Forums agiert hat.
      Ferner wurde die Frage gestellt, wie sie in dem anderen Forum wohl empfangen wird.
      Diese Fragen scheinen nun beantwortet.
      Kleine19641 liegt grade im Krankenhaus. Dort hat sie Besuch bekommen von Bolle (Plüschhund), dem Maskottchen des anderen Forums. Bolle war in Begleitung eines Forums Mitglieds, das einen blinden Bolonkawelpen erworben hat. Für diesen Hund wurde gesammelt um eine OP zu finanzieren, wofür sich das Forum wiederum hat feiern lassen.
      Der Krankenhausbesuch wird nun ebenfalls zu Werbezwecken dieses Forums ausgeschlachtet. Da wird im Forum lang und breit über den Besuch berichtet, inklusive eines Fotos von kleine19641 mit Bolle. Alle finden es wie immer super toll und rühmen den Zusammenhalt der Forumsmitglieder.
      Das ist aber sicher alles wieder mal nur Zufall. :bang:

      Des weiteren kocht mir die Galle über, wenn man mir von einer aktuellen FB Diskussion berichtet, in der es darum geht, ob der Bolonka eine gesunde Rasse ist und ob er früher gesünder war als heute.
      Da fühlt sich abermals die Betreiberin des anderen Forums genötigt, Folgendes zum Besten zu geben.

      Meine ältesten Bolonka sind gute 8 Jahre, 4 kg und knapp 2 kg und beide Top Fit und sehr gesund. Meine Leni 3 kg wird 7 Jahre und ist ebenso sehr gesund.


      Die Dame löscht wohl nicht nur in ihrem Forum, sondern auch in ihrer Erinnerung!!!!
      So viel zu einem sehr kranken und inzwischen verstorbenen Hund aus ihrer eigenen Zucht, den sie hier verleumdet, dessen Mutter aber natürlich total gesund ist. :bang:
      Auch ihren Deckrüden erwähnt sie nicht, zu deren Nachzuchten uns aber Moni sicher einiges berichten könnte, wenn sie denn wollte.
      Das die ersten beiden Hunde von denen sie hier redet nicht für die Zucht geeignet sind hat sie anscheinend auch glatt aus ihrem Gedächtnis gelöscht, so wie noch einiges anderes mehr.
      :smilie_iek_042: :smilie_iek_016: :smilie_iek_020: :x6: :smilie_iek_042: :smilie_iek_016: :smilie_iek_020: :x6:


      Kerstin, vielleicht solltest du selber mal mit deinem Tierheiler sprechen! EMOHA2blaughing0051

      Original von Kerstinundmaddy
      Mensch Ina, atme mal tief durch...

      Ich versteh zwar immer noch nicht, warum man solch einen Aufwand für ein Forum betreiben muss, aber im Krankenhaus haben sich die Richtigen besucht. :D :D

      Ines B. war im vorigen Jahr hier, als ich die Schulung bei der Hundeschule organisiert habe. Ich habe noch nie so respektlose Leute erlebt, inklusive völlig verzogenem Kind. Meine Familie war völlig schockiert und von da an gab es eine Standpauke, ob ich noch alle Tassen im Schrank hab, zu was ich sowas überhaupt mache etc. Mir hat das so ziemlich die Augen geöffnet und war auch mit ein Grund nicht mehr rosaverschleiert am PC zu sitzen und hippphipphurra zu schreien....

      Ich finde es eher arm, mit solchen Bilder die Aufmerksamkeit auf ein Forum zu lenken...

      Aus sämtlichen Bolonkaforen bin ich raus bei Facebook. Aber nur, weil es mir zu unübersichtlich wurde und ich mit vielen, mit denen ich gern Kontakt habe, auch so befreundet bin.

      Und das Frau M sich gern in ein gutes Licht rückt mit ihrer so tollen Zucht....

      Also, keinen Grund zu platzen.. Die Torte bei dem damaligen Treffen ging ja eher auf mich :D :D - wenn die nix Anderes zu tun haben...


      Bööööööööööööse Welt! Ich verkauf jetzt auch Hunde, muss nur mal gucken, wo ich die so günstig als möglich herbekomme!!!!

      Original von Ina S.
      @Kerstinundmaddy: Das sind mal wieder zwei Fälle von Volksverdummung und das ist etwas, was mich total nervt.
      Ich versteh zwar immer noch nicht, warum man solch einen Aufwand für ein Forum betreiben muss,...

      Es geht da auch nicht wirklich um das Forum, sondern um die Vermarktung von Hunden und Hundefutter.
      Zusätzlich mag es so sein, dass es manchen Leuten einen Kick gibt, wenn sie sich täglich wieder selber beweisen, dass sie in der Lage sind Leute zu manipulieren.
      Echt armselig!

      LG Ina


      Liebe Kerstin, warum musst du eigentlich deinen unkultivierten Senf immer dazu geben, wenn die Leute es doch so gar nicht wert sind, das man über sie spricht? Schade ist nur, dass dir außer Ina, Carmen und 5 anderen keiner mehr zuhört! Na, du kannst es immer noch deinen Hunden erzählen und die können sich dann bei ihrer Heilerin auskotzen! smilie_happy_431 Vielleicht nimmst du sie auch mal mit in den Wald, bevor ihr die armen kleinen Rehe, Wildschweine und Hasen abschießt, die hätten ihr bestimmt auch viel zu erzählen!!!! smiley1775
      Original von Kerstinundmaddy
      Na, ich glaube da gibt es sicher durch Facebook und Co einfachere Methoden, seine Hunde, sein Futter und sein Ego an den Mann zu bringen ;)

      Solche Leute sind es einfach nicht wert, sich über sie aufzuregen, überhaupt Beachtung zu bekommen. Es gibt ja genug Dumme, die das Ego streicheln :D

      Meine Mama sagt immer so schön: der liebe Gott lässt die Bäume nicht in den Himmel wachsen....

      Man kann ja an Zufall glauben.. :D

      Ich kann solche Aktionen schlicht nur belächeln. Vor allem würde ich mich in solch desolatem Zustand nicht fotografieren lassen 8)
      Viele liebe Grüße

      Sylke mit Antonio&Spikie

      Manchmal bist du im Leben der Hund und manchmal der Hydrant!
      Sylke, über solche Leute kann man sich doch wenigstens köstlich amüsieren.

      Ich denke wir können uns alle eine Scheibe von Ina S. Selbstbewusstsein abschneiden. Wer glaubt schon von sich, so wichtig zu sein, dass jemand einen Hacker beauftragt um einen bestimmten Beitrag und ein bestimmtes Profil in einem Forum, welches dann auch noch so stark frequentierten wird, zu hacken.

      Wenn dich sowas aufregt, nimm ´ne Dosis Auraspray und schon sieht die Welt wieder rosa aus. EMOCOrap007

      Ich finde es mehr als traurig, EMOSADsad0141 dass sich Ina S erdreistet menschliche Gesten zu kritisieren, zeigt es doch das sie keine Gefühle haben kann . Was geht es diese Person an, wenn man jemand im Krankenhaus besucht ,

      Wer hat sie denn gebeten hier zu lesen ?

      Ist das eigene Leben so armselig , dass man einen Krankenbesuch so ausschlachten muss .

      Ich bin sprachlos a213
      Was für armseelige Kreaturen die den ganzen Tag nichts anderes zu tun haben.

      Was die da betreiben ist Rufschädigung. Gerade Kerstin sollte ganz schnell den Mund halten, was die mit ihren Hunden veranstaltet geht auf keine Kuhhaut mehr.

      Und offenbar kochen sie vor Neid über weil von denen keiner auf die Idee kommt zu sammeln wenn ein Hund krank ist. Ist aber auch klar, wenn ich hunderte von Euro in die Fernheilung eines Hundes stecke kann natürlich nix mehr über bleiben um mal andere zu unterstützen. ( Und ich bin immer noch nicht davon überzeugt da Kerstins Hunde alle so krank sind und wenn dann macht sie sie krank - ja ich weiß das ist böse [ das darfst du gerne weiter verbreiten Kerstin dann hast du was zum Aufregen] )



      Ich fühle mich hier wohl, habe nach deren Definition auch zwei völlig verzogene Kinder die respeklos gegenüber allem und jedem sind und die Hunde sind keinen Deut besser - also passe ich ja gut hier her EMOHA2blaughing0051
      Tja, da sieht man mal wieder, wie völlig frustrierte und unbefriedigte Damen sich in einem Internetforum austoben. Aber wenn wir ehrlich sind, ist das ja nun auch nichts Neues. So ganz Unrecht hat KJ aber auch nicht, was meine Person betrifft: Vor Jemandem der so gestört ist, kann ich wirklich keinen Respekt haben EMOPOyes08HL31 !
      LG, Ines
      9459b21a412cb936da623c03bd3acf50.gif Hunde sind nicht unser ganzes Leben, aber sie machen unser Leben ganz. EMOHA2blaughing002HL1